blindgeschichteblinddas teamblindkino and the cityblind
Kino Oberpullendorf
blindblindprogrammblindblindticketsblindblindkontaktblind



FILMPROGRAMM
in barrierefreien Kinosälen

DIE UNGLAUBLICHEN 2 (3D)

 

ZUHAUSE IST ES
AM SCHÖNSTEN

 

Mila Kunis:
BAD SPIES

 

Hilary Swank:
ELEANOR & COLETTE

Die Unglaublichen 2   ZUHAUSE IST ES AM SCHÖNSTEN   BAD SPIES   ELEANOR & COLETTE
             

 So. 23.9. 14.00 + 16.15

*
Do. 27.9. 17.30 + 20.00




 

Sa. 22.9. 20.00

So. 23.9. 20.30

*
Mi. 26.9. 20.00



 

Sa. 22.9. 20.00

So. 23.9. 20.30

*
Mi. 26.9. 20.00

Do. 27.9. 20.00


 

Sa. 22.9. 17.30

So. 23.9. 18.30

*
Mi. 26.9. 17.30



blind
blind
blind
 
blind
blind
blind
   

GANS IM GLÜCK

 

Ewan McGregor:
CHRISTOPHER ROBIN

   
    GANS IM GLÜCK   CHRISTOPHER ROBIN    
             
   

Sa. 22.9. 15.45

So. 23.9. 16.15

*
Mi. 26.9. 15.45

Do. 27.9. 16.15


 

Sa. 22.9. 17.30

So. 23.9. 18.00

*
Mi. 26.9. 17.30

Do. 27.9. 18.00



   
blind
blind
blind
 
blind
blind
blind

Filmdetails

 

Kartenservice

Sie können jederzeit Karten bestellen,
unter 0664 / 14 28 116.

Vielen Dank, Oliver Treiber


kontakt

 
SONDERVERANSTALTUNGEN
 


Wunder

Montag, 8. Oktober, 18:00 Uhr

Kostenlose Filmvorführung

 

"WUNDER"

Rund um den Internationalen Tag der seelischen Gesundheit (10. Oktober) veranstaltet pro mente Burgenland die mittlerweile traditionelle Kinoreihe "Filme für die Seele".


Filminhalt von "Wunder":
August Pullman (Jacob Tremblay), von allen „Auggie“ genannt, hat aufgrund eines Gendefektes seit seiner Geburt ein stark entstelltes Gesicht. Anstatt ihn auf eine reguläre Schule zu schicken, unterreicht ihn seine Mutter (Julia Roberts) zu Hause. Als er zehn Jahre alt wird, entscheiden die Eltern, ihn doch am üblichen Schulbetrieb teilnehmen zu lassen. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten lernt er dort, sich mit seinem Äußeren zu arrangieren und findet schnell neue Freunde...
Mit Jacob Tremblay, Julia Roberts und Owen Wilson in den Hauptrollen.


Psychische Probleme sollen kein Tabuthema sein.
Pro mente Burgenland ist es wichtig, aufzuklären und zu informieren, denn es kann jeden von uns treffen.

promente-bgld.at

 

Murer

Dienstag, 9. Oktober, 18:30 Uhr

Film- und Diskussionsabend


MURER – ANATOMIE EINES PROZESSES

 

Der Prozess vor dem Landesgericht Graz 1963 wird zum Skandal:
Der steirische Bauernsohn Franz Murer, ausgebildet auf der NS-Ordensburg Krössinsee, errichtet im Ghetto von Wilna eine wahre Herrschaft des Schreckens. Nach dem Krieg will er von diesen Verbrechen nichts mehr wissen ...

 

Film

Ein politischer Spielfilm von Christian Frosch, der aufzeigen soll, wie sich die verschiedenen Gruppen Täter, Opfer und Zusehende in Österreich darstellten und weiter darstellen. Anhand originalerDokumente wird der Fall des steirischen Politikers und Großbauers Franz Murer nachgezeichnet, der im Zweiten Weltkrieg von 1941 bis 1943 einer der Hauptverantwortlichen für die Tötung der Juden in Vilnius gewesen sein soll. Trotz der erdrückenden Beweislage endet der Prozess 1963 mit einem Freispruch. Warum?

 

Diskussion
Dr. Johannes Sachslehner beschreibt in seinem Buch „Rosen für

den Mörder“ die zwei Leben des SS-Mannes Murer und geht auch

auf Murers Zeit im Burgenland ein. Sachslehner und die burgenländische Historikerin Mag.a Susanna Steiger-Moser diskutieren zum Film und zum Ausgang des Prozesses.

 

Halt den Mund, sagte Mutter und dann starb sieMittwoch, 10. Oktober, 19:30 Uhr

 

 

BUCHPRÄSENTATION
VON JUTTA TREIBER

 

Die renommierte Autorin präsentiert ihren neuen Roman für Erwachsene:

HALT DEN MUND, SAGTE MUTTER
UND DANN STARB SIE
(edition lex liszt 12)


Eröffnung:
Landesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf
und Bgm. Rudolf Geißler




Musikalische Umrahmung Willi Frühwirth, kleines Buffet, und ein bissl feiern wir auch Jutta Treibers 70sten Geburtstag vor ... (und 30 Jahre freie Schriftstellerin ... und allerlei andere Jubiläen ...)


 

Kabarett Kernölamazonen
Freitag, 23. November, 19:30 Uhr

KABARETT DER
 
KERNÖLAMAZONEN

 

Burgenland-Premiere:

WAS WÄRE WENN

  

VVK 25 Euro, AK 28 Euro

Info: www.kernoelamazonen.at

Eine Veranstaltung
im Rahmen der Pullenale

 

Kinoporträt im Internet
Der freischaffende Künstler Christian Ringbauer
hat ein Kinoporträt gestaltet.
Hier geht's zum Video!


 

Liebe Besucherinnen! Liebe Besucher!

Das Kino Oberpullendorf hat sich als kulturelles Zentrum positioniert.
In zwei Sälen gibt es den regulären Kinobetrieb.
Spieltage: Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertag.
Der große Kultursaal wird für Konzerte, Lesungen, Vorträge, Filmvorführungen, Feiern etc. genutzt.
Ich freue mich, wenn Sie das Kino- und Kulturprogramm genießen.
Liebe Grüße, Oliver Treiber

Es gibt für Veranstalter, Institutionen oder Privatpersonen die Möglichkeit, die Kinosäle zu mieten.

* Filmvorführungen
- für Kindergärten und Schulen
- für Privatpersonen (Geburtstage und andere Festlichkeiten)
- von anderen Veranstaltern (Kulturvereinigung Oberpullendorf, pro mente Burgenland, Grüne Bildungswerkstatt, Filmland Burgenland, Soroptimist Club Pannonia, u.a.)
- plus Kinoführungen hinter die Kulissen

* Buchpräsentationen, Lesungen und Lesefestival (Jutta Treiber, Thomas Raab, Chris Lohner, Reinhold Bilgeri, Saskia Jungnikl, Katharina Tiwald, Eduard und Johannes Kutrowatz, Michaela Frühstück, Michael Hess, Karin Ivancsics, Stefan Horvath u.v.m.)

* Theater, Kabarett und Performance (Paul Pizzera, Martin Kosch, Kernölamazonen, Vienna's English Theatre, Ballettschule Wilhelm, Tanzprojekt 60+ "Bühne frei", Tanzperformance Flamenco)

* Konzerte (Flying Pickets, S.O.D.A., Coffeeshock Company, Max Schabl, Chilifish, Willi Frühwirth, Dedicated To, Jonathan Reiner, The Shenanigans, Ricarda Glatz, Sabrina Rasztovits, Paco, Sandro Kallinger)

ARCHIV (ab 2013)

Wenn auch Sie die Kinosäle für Ihre Zwecke nützen wollen,
melden Sie sich bitte bei uns.

kontakt
 

X-STAT.DE

Facebook
Webmaster:
N I C K  A R T