blindgeschichteblinddas teamblindkino and the cityblind
Kino Oberpullendorf
blindblindprogrammblindblindticketsblindblindkontaktblind

FILMPROGRAMM
in barrierefreien Kinosälen


BLACK PANTHER 2 - WAKANDA FOREVER
(3D)
  ÖSTERREICHISCHER FILM
MUTZENBACHER
  7 CÉSARS 2022
VERLORENE ILLUSIONEN
  Austin Butler, Tom Hanks
ELVIS
LINK   link   link   link
             

Mittwoch, 7.12. 19.45
Donnerstag, 8.12. 19.30


  Mittwoch, 7.12. 20.00
Donnerstag, 8.12. 19.30
  Mittwoch, 7.12. 17.00
 

Mittwoch, 7.12. 17.15


DIE SCHULE DER MAGISCHEN TIERE 2   Michael Bully Herbig,
Christoph Maria Herbst

HUI BUH UND DAS HEXENSCHLOSS
  GOLDENE PALME CANNES
TRIANGLE OF SADNESS
  TANZ-DOKU
DANCING PINA
LINK   LINK   link   link
             
Donnerstag, 8.12. 14.30

  Donnerstag, 8.12. 15.00

  Donnerstag, 8.12. 16.30

  Donnerstag, 8.12. 17.00
EIN WEIHNACHTSFEST FÜR TEDDY   THE MAGIC FLUTE
DAS VERMÄCHTNIS
DER ZAUBERFLÖTE
 

Anne Hathaway,
Anthony Hopkins
ZEITEN DES UMBRUCHS

 

HALLELUJAH - LEONARD COHEN
A JOURNEY, A SONG

LINK   LINK   LINK   link
             

Fr. 9.12. 17.30

Sa. 10.12. 17.30

So. 11.12. 16.00

*
Mi. 14.12. 15.45


 

Fr. 9.12. 17.30

Sa. 10.12. 17.30

So. 11.12. 17.45
 

Fr. 9.12. 20.00

Sa. 10.12. 20.00
So. 11.12. 20.00

*
Mi. 14.12. 17.30
Do. 15.12. 16.00



 

Fr. 9.12. 20.00

Sa. 10.12. 20.00
So. 11.12. 20.00

*
Mi. 14.12. 20.00


    VORPREMIERE!!!
DER GESTIEFELTE KATER 2 - DER LETZE WUNSCH (3D)
  PREMIERE!!
AVATAR 2 - THE WAY OF WATER (3D)
   
    LINK   Link    
             
   

So. 11.12. 15.00 + 17.30

 

Mi. 14.12. 16.00 + 19.30

Do. 15.12. 16.00 + 19.30


   

LINKS


7 CÉSARS FÜR „VERLORENE ILLUSIONEN“

Basierend auf dem Roman "Illusions perdues" von Honoré de Balzac erzählt "Verlorene Illusionen" die Geschichte des hoffnungsvollen Jungpoeten Lucien im Frankreich des 19. Jahrhundert.


Ausgezeichnet mit 7 Césars! Bester Film, Bestes adaptiertes Drehbuch, Bester Nebendarsteller – Vincent Lacoste, Bester Nachwuchsdarsteller – Benjamin Voisin, Beste Kamera, Beste Kostüme und Bestes Szenenbild.


link

Lucien (Benjamin Voisin) ist talentiert, doch in der heimatlichen Provinz, umringt von seiner Arbeiterfamilie, ist sein Talent nutzlos. Mit seiner heimlichen Geliebten, die auch seine Mäzenin ist, entflieht er der ländlichen Enge nach Paris, der für ihn märchenumwobenen Stadt, in der er vom gesellschaftlichen Aufstieg träumt.


ELVIS
Intensives, Star-besetztes Biopic über Leben und Ausnahmekarriere des Rock’n’Roll-Künstlers Elvis Presley!

link

Durch Zufall wird der junge Elvis Presley (Austin Butler) vom zwielichtigen Manager Colonel Tom Parker (Tom Hanks) entdeckt und der ahnt in dem Moment nicht, dass dies der Beginn einer aufsteigenden Erfolgsgeschichte werden wird.
Elvis avanciert von einem durch die USA tingelnden Show-Sänger bald zum Superstar. Die eigenwilligen Tanzbewegungen des mit Blues und Gospel-Musik aufgewachsenen Elvis versetzen vor allem seine weiblichen Fans in Ekstase. Während Elvis sich in seiner Zeit als US-Soldat in Deutschland in die junge Priscilla (Olivia DeJonge) verliebt, bekommt die Beziehung zu seinem Manager immer mehr Risse. Der Moment, bei dem Presley sich entscheiden muss, wie viel Entscheidungen er an Parker in seinem Leben abgibt, ist, als Martin Luther King in Memphis, der Heimatstadt von Elvis, ermordet wird.



MUTZENBACHER
Der österreichische Film konfrontiert hundert Männer mit Auszügen aus dem Roman "Josefine Mutzenbacher oder Die Geschichte einer Wienerischen Dirne" in einer Zeit, in der Sex mehr denn je allgegenwärtig ist, aber gleichzeitig auf ein moralisch hochgradig aufgerüstetes Umfeld trifft.

link

Regie: Ruth Beckermann ("Waldheims Walzer")
Auszeichnung: Bester Film, Encounters, 72. Internationale Filmfestspiele Berlin



TANZ-DOKU „DANCING PINA“
Die deutsche Tänzerin Pina Bausch (1940-2009) war eine der einflussreichsten Choreografinnen des 20. Jahrhunderts und Ballettdirektorin des Tanztheaters Wuppertal.

link

Der Film "Dancing Pina" von Florian Heinzen-Ziob zeigt gleich zwei von Pina Bauschs choreographischen Frühwerken aus den 1970er Jahren. Einstudiert werden sie auf zwei Kontinenten – ein Hin und Her zwischen Afrika und Europa.



EIN WEINHACHTSFEST FÜR TEDDY

Ein entzückender, norwegischer Film zu den Feiertagen und ein echter Mehrgenerationenfilm, denn hier können sich Kinder, Eltern, Großeltern gemeinsam so richtig amüsieren.

link

Die Geschichte von der kleinen Mariann, die einen bestimmten Teddy haben will, ist nicht nur hübsch ausgedacht und hoch professionell umgesetzt, sie trifft auch den warmherzigen, humorvollen Ton, der viele skandinavische Kinderfilme auszeichnet. Da wehen Weihnachtsluft und Weihnachtsduft von der Leinwand direkt ins Publikum.



HALLELUJAH - LEONARD COHEN, A JOURNEY, A SONG
Die ultimative Doku über Leonard Cohen wählt einen ungewöhnlichen Einstieg in das Leben und Werk des legendären kanadischen Songpoeten: Seine weltbekannte Hymne „Hallejuha“ dient als Prisma, durch die sein Leben, seine Karriere und sein künstlerische Vision gezeigt wird.

link

Der Film wurde von Leonard Cohen kurz vor seinem 80. Geburtstag im Jahr 2014 zur Produktion freigegeben und greift auf eine Fülle nie zuvor gesehener Archivmaterialien des Cohen Trust zu, darunter Cohens persönliche Notizbücher, Tagebücher und Fotos,  Filmmaterial von großartigen Auftritten sowie äußerst seltene Audioaufnahmen und Interviews. So entfaltet sich im Verlauf von zwei Stunden eine einzigartige jüdisch-buddhistische Lebensreise zwischen Exzess, Erleuchtung und transzendentaler Obdachlosigkeit.


VORSCHAU

Ab 16. Dezember: Disney’s STRANGE WORLD (3D)

 

link

Weihnachten im Kino

Das Warten aufs Christkind im Kino genießen:
Am Heiligen Abend (Samstag, 24. Dezember) spielen wir am Vormittag und am frühen Nachmittag weihnachtliche Filme für Klein und Groß.

Kinoprogramm am Hl. Abend

9.00 + 13.30 
AVATAR – THE WAY OF WATER (3D)


Der zweite Teil erzählt von der Familie Sully (Jake, Neytiri und ihre Kinder), vom Ärger, der sie verfolgt und was sie auf sich nehmen, um einander zu beschützen; sowie die dramatischen Erlebnisse und die Kämpfe, die sie führen, um zu überleben.


10.00 + 13.00 + 15.00
DER GESTIEFELTE KATER – DER LETZTE WUNSCH (2D)


Der berühmte Kater hat bereits acht seiner neun Leben verbraucht und sucht nun den mythischen Wunschstern, um neue Vitalität zu erlangen.


10.00 + 13.00 + 15.00
Walt Disney: SUSI UND STROLCH (2D)


Eine Liebesgeschichte zwischen einem verwöhnten Cocker Spaniel namens Lady und einem herumstreunenden Mischling namens Tramp. Lady findet sich auf der Straße wieder, nachdem ihre Besitzer ein Kind bekommen haben und wird von Tramp aus einem Rucksack gerettet. Dieser will ihr zeigen, dass sie ihr Leben frei und uneingeschränkt leben kann.           


Susi & Strolchavatar Kater

Liebe Besucherinnen! Liebe Besucher!
Das Kino Oberpullendorf ist ein kulturelles Zentrum. In zwei Sälen gibt es den regulären Kinobetrieb - mit guten Spielfilmen und Dokumentationen für Kinder und Erwachsene - und der große Saal wird für Lesungen, Präsentationen, Filmvorführungen, Feiern etc. genutzt.
Ich freue mich, wenn Sie das Kino- und Kulturprogramm genießen.
Liebe Grüße, Oliver Treiber


Es gibt für Veranstalter, Institutionen oder Privatpersonen die Möglichkeit, die Kinosäle zu mieten.
* für Filmvorführungen und / oder Kinoführungen hinter die Kulissen
* Buchpräsentationen und Lesungen
* Theater (Vienna English Theatre), Kabarett (Paul Pizzera, Kernölamazonen), Performance (Colourful Dancers), Konzerte (Café Drechsler, Flying Pickets)

ARCHIV (ab 2013)

Wenn auch Sie die Kinosäle für Ihre Zwecke nützen wollen,
melden Sie sich bitte bei uns.

kontakt
 

X-STAT.DE

Facebook
Webmaster:
N I C K  A R T